PreislistenMitgliederbereich ShopExcellence Shop

Klassische Konditionierung als modernes Hörtraining

Wie klassische Konditionierung unzufriedene Hörgeräteträger in kürzester Zeit zu aktiven und glücklichen Hörgeräteträgern machen kann.

Die „Klassische Konditionierung“ ist ein möglicher Lösungsansatz bei verschiedenen Hörstörungen wie Tinnitus, Hyperakusis, AVWS und Hörentwöhnung. Viele moderne Hörtrainings und Therapien fußen auf den Erkenntnissen, die der Verhaltensforscher Pawlow mit seinen Schäferhunden erarbeitet hat. Lernen und verlernen gehört zur kognitiven Hörverarbeitung dazu. Was dieser Umstand für Möglichkeiten bietet und wie die klassische Konditionierung zur Verbesserung verschiedener Hörstörungen führen kann, erfahren sie in diesem Workshop. Referentin Sandra Kappner, Hörtherapeutin, psychologisch pädagogische Persönlichkeitsberaterin und Hörakustikmeisterin erläutert ihnen den Zusammenhang zwischen Pawlowschen Hunden und Betroffenen von Hörstörungen sowie unzufriedenen Hörgeräteträgern und wie diese von der klassischen Konditionierung profitieren. Ob als Akustiker oder Therapeut, die Anwendungen sind vielfältig, modern und vor allem leicht umsetzbar. Lassen sie sich zu neuen Anpass- und Trainingsstrategien inspirieren. Dieser Workshop ist ein Industrieunabhängiger Workshop. Alle Fragen sind willkommen und werden bestmöglichst beantwortet.

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an alle, die mal über den Tellerrand schauen möchten, was die Psychologie und Verhaltensforschung für Möglichkeiten bieten um Hörgeräteversorgungen effektiver zu gestalten und andere Problemfelder wie Tinnitus, Hyperakusis und AVWS bedienen zu können.

Nutzen:

  • Sie erfahren warum die klassische Konditionierung die Mutter aller Verhaltenstherapien und Hörtrainings ist und warum es so einfach ist Betroffenen von Hörstörungen zu helfen
  • Sie lernen verschiedene Lösungsansätze zu verschiedenen
    Hörstörungen kennen
  • Sie lernen den Kunden ganzheitlich zu versorgen – Apparativ und kognitiv

Seminarzeiten
10.00 – 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl
ab 6 bis 12 Personen

Preis
Mitglieder 249,– € / Teilnehmer
Nicht-Mitglieder 279,– € / Teilnehmer

Inhalte und Themen:

  • Verhalten und Verhaltenskonditionierung- Grundlagen (einfach und verständlich)
  • Pawlowsche Hunde und klassische Konditionierung am Menschen
  • Lernen und Verlernen (Neuroplastizität) – wie man Verstehen wieder lernen kann mit und ohne Hörsystem
  • Was die klassische Konditionierung für Tinnitus-, Hyperakusis sowie AVWS-Betroffene und unzufriedene Hörgeräteträger tun kann

Workshop:

  • Kognitivorientierte Anpassung von Hörgeräten durch sinnvolle Nutzung von adaptiven Parametern
  • Gewöhnungszeiten in der Anpassung optimieren und verkürzen durch Elemente der klassischen Konditionierung
  • Übersicht über die Angebote – Klassische Konditionierung in modernen Hörtrainings und Therapieverfahren als Antworten auf Tinnitus-, Hyperakusis-, Hörentwöhnung und AVWSs- Problematiken

Ihre Expertin:
Sandra Kappner
Hörtherapeutin, Tinnitus-Spezialistin, Hörakustikmeisterin und psychologisch- pädagogische Persönlichkeitsberaterin beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit dem Entwickeln von Lösungs- und Therapieansätzen bei kognitiven Verarbeitungsproblemen wie Tinnitus, Hyperakusis, AVWS, Hörentwöhnung und Schlafstörungen. Sie ist eine über die Landesgrenzen hinaus gefragte und geschätzte Kapazität auf dem Gebiet der kognitiven Hörverarbeitung.

Ort:
Van der Valk – Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Telefon 03 37 08 – 580
www.berlin.vandervalk.de

Jetzt buchen
×
Jetzt Termin Buchen