PreislistenMitgliederbereich ShopExcellence Shop
RückrufKontakt & Infos

Kommunikation mit der Generation 55+

55+?? Wie umgehen mit denen, die nicht mehr jung und noch nicht alt sind?

Sind es nur die wirklich jungen Menschen und die Alten, die Unterstützung bei gutem Hören brauchen? Eben nicht. Vermehrt kommen Menschen aus der Generation 55+ zur Beratung und erwarten eine ganz individuelle Ansprache, die die eigene Lebenssituation berücksichtigt.
Welchen Einfluss hat das Lebensalter, die damit einhergehenden „ganz typischen“ Erfahrungen auf die Lebenseinstellung, den bevorzugten Kommunikations-Stil, den Bezug zu Technik und Technologien? Kurz gesagt: „Wie ticken die nicht mehr jungen und noch nicht alten?
Welchen Anspruch hat die Generation 55+ an Beratung? Wie gewinne ich deren Wohlwollen (garantiert nicht)? Was kann ich tun und wie kann ich vorgehen, um bestenfalls als Expert/in sowohl mit meinem Wissen als auch mit meiner Menschenkenntniszu punkten? Und was brauche ich, um den berühmten guten Draht zum Gegenüber herzustellen?
Erfahren und erarbeiten Sie sich die Antworten auf diese und weitere Fragen in diesem Seminar.

Zielgruppe:
Jede/r im Kundenkontakt mit einem differenzierten Erfahrungsschatz. Von Mitarbeitenden bis zu Inhaber/innen.

Nutzen:

  • Sie setzen sich mit den Spezifika in Ansprache, Umgang und Entscheidungsgewohnheiten der Generation 55+ auseinander.
  • Sie erarbeiten und erproben Vorgehensweisen, die zielgerichtet auf die Erlebnis und Erfahrungswelt der noch nicht alten Generation 55+ ausgerichtet sind.
  • Sie lernen Methoden zur differenzierten Vermittlung Ihres Experten Know Hows und Wissens speziell für diese (und andere?) Zielgruppen kennen.
  • Dabei lernen Sie interaktiv, mit viel eigener Beteiligung auch mit- und voneinander, denn in Sachen Kommunikation sind wir alle Profis und Lernende gleichermaßen.


Seminarzeiten
10.00 – 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl
ab 6 bis 12 Personen


Preis für Mitglieder
299,– € / Teilnehmer

Preis für Nicht-Mitglieder
339,– € / Teilnehmer

Inhalte und Themen:

  • Generation? Warum sich überhaupt damit beschäftigen?
  • Die Generation 55+: Wer sind die, was ist (un-)wichtig und was zeichnet sie aus?
  • Auf keinen Fall alt und doch auch seniorig – was heißt das für die wertschätzende Ansprache?
  • Konsequent dranbleiben – wie Sie die Generation 55+ vor, bei und nach der Anpassung erreichen können – und wie nicht.
  • Natürlich sind eben nicht alle gleich – der notwendige Umgang mit Differenzierungen.

 

Ihre Expertin

Kirsten von Mejer
Kommunikationstrainerin, Business Coach und Entwicklungsbegleiterin. Ursprünglich Hotelfachfrau wider Willen, begeistert Kirsten von Mejer als Mitglied der Generation X seit Jahren Fach- und Führungskräfte aus z.B. Handel, Hotel, Ärzteschaft und der Akustiker-Welt mit ihren teilweise prämierten Trainings, Seminaren und Vorträgen. Gute Vorbereitung und Flexibilität gehören zu ihrem Handwerkzeug genauso wie Empathie und methodisches Know-how. Mit Kunden aller Generationen hatte sie schon als Direktorin Verkauf und Marketing zu tun – als angestellte Führungskräfteentwicklerin legte sie den Schwerpunkt auch auf die Kommunikation mit Generation X,Y und Z. Nun sagt sie, dass eine offene Atmosphäre und Begegnungen auf Augenhöhe generationsübergreifend die Basis für gegenseitiges Verstehen, miteinander Lernen und persönliche Entwicklung sind – auch in Seminaren.

 

Jetzt buchen
×

    Jetzt Termin Buchen